50 to. Transformator – Spezialtransport nach Kasachstan

50 to. Transformator – Spezialtransport nach Kasachstan

Im Dezember 2015 führten wir erfolgreich den Spezialtransport eines Transformators von Deutschland nach Kasachstan durch. Auf Kundenwunsch organisierten wir den Schwertransport per Straße ohne Umladung und ohne die Fähre nach St. Petersburg zu nutzen.

Für diesen Übermaßtransport wurde ein Spezial LKW eingesetzt:

3-Achs-Zugmaschine mit ausziehbarem 7-Achs Tieflader mit Rampen
Höhe: 0,8 m
Länge: 10,8,m bis 18m
Zuladung/Ladekapazität: max. 95 to.

Abmessungen des Transformators:

L: 5190 mm.
B: 1830 mm
H: 3680 mm
Gewicht: 49,7 to.

Die Transportroute lag von Deutschland über Polen,  Belarus und Russland nach Kasachstan und wurde in den Sondergenehmigungen genau festgelegt.

Die Gesamthöhe der Ladung mit dem Anhänger lag bei 4,5 m, das Gesamtgewicht bei ca. 75 to.

Was kostet Transport eines Transformators nach Kasachstan / Russland?

Ihre persönliche Anfrage zum Transformatortransport können Sie bequem über unser Kontaktformular, per Telefon oder E-Mail stellen.

* Pflichtfeld

Bildquelle: EuroGUS e.K. Internationale Spedition / www.eurogus.de
Meta keywords: Spezialtransport nach Kasachstan, Transformator, Russland, Umladung, Fähre, Petersburg, Tieflader, Zugmaschine, Rampen, Transportroute, Polen, Belarus, Russland, Kasachstan