Internationale Transporte von Lagerbehältern, Silos oder Tanks nach Russland, Ukraine & Kasachstan und nach andere GUS Staaten

Internationale Transporte von Lagerbehältern, Silos oder Tanks nach Russland, in die Ukraine, nach Kasachstan und andere GUS Staaten

Tank-Spezialtransporte: Nur mit erfahrenen Experten

30.06.2015 Internationale Transporte von Lagerbehältern, Silos oder Tanks nach Russland, in die Ukraine, nach Kasachstan oder die angrenzenden Staaten der GUS sind selbst für erfahrene Logistikunternehmen eine Herausforderung. Angesichts der Größe und des Gewichts des Transportguts und des Transports über weite und unwegsame Strecken durch Transitländer mit besonderen Transportvorschriften sind Spezialfahrzeuge nötig. Für den Transport durch die Transitländer sind spezifische Genehmigungen einzuholen, häufig sind lokale Sprachkenntnisse erforderlich. Nur ein erfahrener Logistiker wird einen solchen Spezialtransport im Interesse seiner Kunden zeit- und kosteneffizient durchführen. Er ist der zuverlässige Partner für deutsche Hersteller von Behältern, Silos und Tanks, die schnell und sicher an ihren Bestimmungsort in den GUS-Staaten gelangen sollen.

Die Produktion von Behältern, Silos und Tanks.

Die Produktion von Behältern, Silos und Tanks unterschiedlichster Größenordnung ist eine Spezialität von deutschen Unternehmen, die im Ausland für ihre hervorragende Qualität anerkannt sind. Je nach Ausführung bieten die Behältnisse eine gute chemische Beständigkeit und eine außerordentlich hohe Korrosionsbeständigkeit. Sie sind für den Transport über weite Strecken und durch extreme Temperaturen geeignet. Durch die nationale und internationale Zertifizierung eignen sich diese Behälter auch für Transporte über unwegsames Gelände und durch Länder mit spezifischen Transittransportbedingungen. Die Lagerbehälter können horizontal oder vertikal gelagert werden und sind dadurch für nahezu jedes Transportgut flexibel einsetzbar. Auf Wunsch können unterirdische Lagerbehälter gefertigt werden. Mit einem Durchmesser von bis zu 9.000 mm sind die Behälter für unterschiedliche Transporte und Güter verwendbar und erlauben eine kosteneffektive Gestaltung der Logistikkette. Die Behälter eignen sich beispielsweise für die Lagerung von chemischen Flüssigkeiten, von Wassern und Abwassern wie Trinkwasser, Kühl- und Meerwasser, aber auch für Schlamm und Gülle. Die Lagerung von petrochemischen oder organischen Brennstoffen ist ebenso sicher wie umweltfreundlich, auch Flüssigdünger können für den landwirtschaftlichen Gebrauch transportiert werden. Öle oder Nahrungsmittelrohstoffe sind weitere Einsatzschwerpunkte, die insbesondere bei Transporten in die Russische Föderation häufig erforderlich sind.

Abwicklung von Transporten nach Russland, Kasachstan, Belarus und andere Staaten. Internationale Spedition.

Für die effektive Abwicklung von Transporten in die Russische Föderation sind passende Lagerbehältnisse selbstverständlich ein ganz wesentliches Kriterium. Doch von ebenso elementarer Bedeutung ist die Beauftragung einer zuverlässigen Spedition, die um die Herausforderungen einer so komplexen Logistikkette weiß und die diese kosteneffektiv und termingerecht meistert. Wir kümmern uns um die gesamte Abwicklung des Transports, angefangen bei der Planung der Route über die Kalkulation des besten Preises bis zur Anfertigung der Transportunterlagen und der späteren Durchführung des Transports. So stellen wir sicher, dass auch komplexe Logistikvorhaben im zeitlichen und finanziellen Rahmen abgewickelt werden, damit hochwertige Lagerbehältnisse am Zielort zuverlässig ihren Dienst erfüllen können.

Bildquelle: EuroGUS e.K. Internationale Spedition / www.eurogus.de