Kasachstan 2014: Steigende Nachfrage nach deutscher Medizintechnik

18.09.2014 Die Medizintechnik ist in Kasachstan derzeit eine der wichtigsten Branchen mit Wachstumspotenzial. Staatliche Investitionen sorgen dafür, dass die Nachfrage kontinuierlich steigt. Allerdings ist das Land stark auf Importe angewiesen. Technik aus Deutschland macht mit 25 Prozent den größten Anteil am Gesamtvolumen aus. Deutsche Hersteller, die Medizintechnik nach Kasachstan transportieren wollen, setzen bei der logistischen Abwicklung im Idealfall auf einen guten Spediteur. Er muss über ausreichend Erfahrung verfügen, um LKW Transporte und Logistik nach Kasachstan optimal zu organisieren und durchzuführen.

Technik aus Deutschland ist in Kasachstan mindestens in der Medizin sehr gefragt. Die Maschinen gelten als leistungsfähig und langlebig. Sie sind auf dem neuesten Stand der Technik und ermöglichen eine herausragende Betreuung der Patienten vor Ort. Nicht umsonst machen Importe aus Deutschland rund ein Viertel am gesamten Volumen aus. Die hohe Nachfrage wird aus staatlichen Projekten heraus generiert. Nicht einmal die Abwertung der Währung im Februar 2014 konnte dauerhaft für eine nachhaltige Reduzierung der Nachfrage nach deutschen Technologien sorgen. Auch in Zukunft dürften sich deutsche Hersteller auf den Bedarf aus dem entfernten Land freuen.

Wer allerdings zuverlässige Vertragsbeziehungen nach Kasachstan unterhält und regelmäßig medizinische Anlagen importiert, weiß um die Schwierigkeiten, die jeder Transport verursacht. Die zeit- und budgetgerechte Abwicklung kommt einer logistischen Meisterleistung gleich, wenn Maschinen von großem Ausmaß über weite und nahezu unpassierbare Strecken transportiert werden müssen. Deshalb gehört ein LKW Transport nach Kasachstan unbedingt in die Hände einer erfahrenen Spedition. Sie muss auf die Abwicklung von Sonder- und Spezialtransporten mit Übermaß ausgerichtet sein. Vor allem soll sie die Genehmigungs- und Anmeldeverfahren für den Transport nach Kasachstan einschließlich der Transitländer kennen und alle Vorschriften einhalten können. Für die zuverlässige Organisation und Durchführung solcher Spezialtransporte ist ein hohes Maß an Erfahrung und Kompetenz erforderlich. Deshalb sind deutsche Hersteller von Medizintechnologie bestens beraten, bei erforderlichen Transporten nur auf einen Profi am Markt zu setzen, der seine Expertise auf diesem schwierigen Terrain bereits seit vielen Jahren beweisen konnte. Die Auswahl eines geeigneten Spedition nach Kasachstan ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen und um die lokalen Importeure weiterhin von der hohen Kompetenz deutscher Firmen zu überzeugen.